Bogensport Pottenbrunn 
menu

Diverse Kurse für Bogenbau und Kräuterpädagogik

Wildkräuterwanderung

Liebe Wildpflanzen-Interessierte!

2020 finden wieder mehrere Kräuterwanderungen statt.

Bei der ersten Wanderung am 21. März 2020 begrüßen wir gemeinsam den Frühling. Wir suchen und erkennen einige Wildpflanzen und besprechen deren Eigenschaften und Nutzungsmöglichkeiten.

Hinterher setzen wir uns noch zu einer kleinen Jause zusammen. Plant auf alle Fälle mindestens drei Stunden ein.

Ob mit oder ohne Vorkenntnisse - Ihr seid herzlich willkommen!

Kursbeitrag: 35 Euro pro Person.

Anmeldungen bitte unter petramueller160@gmail.com oder unter 0664/3841423.

Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt, außer bei Starkregen und Sturm. Bitte wählt entsprechende Kleidung.


Ich freue mich auf eure Teilnahme!

Liebe Grüße, Petra 

Mesolithische Bogentypen
Mesolithische Bogentypen

Bogen- und Pfeilbaukurs


Wir veranstalten demnächst zwei Kurse:


Bogenbaukurs 350,-€

Pfeilbaukurs     80,-€ 


Amneldung bitte unter: bogensport.pottenbrunn@gmail.com


1. Bogenbaukurs

Ziel:

Bau eines mesolithischen Bogens. Der äußerst erfahrene Bogenbauer Peter Vohryzka wird den Kurs leiten, er arbeitet ausschließlich mit natürlichen Materialien, mehrere Bogen-Designes (siehe Foto) stehen zur Auswahl. Zum Bogen passend wird auch die Sehne und ein einzelner prähistorischer Pfeil gebaut, hierfür werden Materialien verwendet, die schon in grauer Vorzeit zum Einsatz kamen: Stein, Harz sowie Holz von Schneeball und Hartriegel.

Kosten: 

350,- € pro Person inkl. einem Robinien-Bogenrohling (Stave), Sehnenmatetial sowie Materialien für den einzelnen Pfeil, zusätzlich im Preis inkludiert ist der Pfeilbaubaukurs (exklusive Materialkosten)

Möchtest du Materialien wie Osage Orange oder Eibe verwenden, so bitte teile und das bereits im Vorfeld mit. 


2. Der Pfeilbaukurs 

Ziel:

Der alleinige Pfeilbaukurs läuft am Sonntag parallel zum Bogenbaukurs, es sind alle Schützen herzlich eingeladen, die das Pfeilebauen erlernen wollen.

Es werden 6 Stk. Holz- oder Carbonpfeile für den eigenen - bereits vorhandenen - oder für den im Kurs neu gebauten Bogen gefertigt. Neben dem Erlernen der handwerklichen Fähigkeiten gibt es auch einen Einblick in die Pfeilkunde.

Kosten: 

80,- € pro Person zuzüglich der verwendeten Materialien wie Schäfte, Federn, Nocken und Spitzen, bei den Bogenbauern sind die Kurskosten von 80,-€ bereits inkludiert, das verwendete Material wird aber zusätzlich verrechnet.